Christine Lieberknecht

MdL
Geburtsdatum 07.05.1958
Geburtsort Weimar
Familienstand verheiratet
Beruf Theologin
C Lieberknecht Jpg

Werdegang

  • 1976 Abitur
  • 1982 erstes theologisches Examen
  • 1982 Vikariat in der Ev.-Luth. Kirche in Thüringen
  • 1984 zweites theologisches Examen
  • 1984 – 90 Pastorin im Kirchenkreis Weimar
  • 1990 – 92 Thüringer Kultusministerin
  • 1992 – 94 Thüringer Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bevollmächtigte des Freistaats beim Bund
  • 1994 – 99 Thüringer Ministerin für Bundesangelegenheiten in der Thüringer Staatskanzlei, Bevollmächtigte des Freistaats beim Bund
  • 1999 – 2004 Präsidentin des Thüringer Landtags
  • 2004 – 2008 Vorsitzende der CDU Fraktion im Thüringer Landtag
  • 2008 – 2009 Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit
  • 30.10.2009 Ministerpräsidentin des Freistaats Thüringen

Ehrenämter und weiteres gesellschaftliches Engagement

  • Vorstandsmitglied im Verein zur Förderung der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland e. V.
  • Vorsitzende des Kuratorium Deutsche Einheit e. V.
  • Ehrenvorsitzende der Europäischen Bewegung Thüringens e. V.
  • Korrespondierendes Mitglied des Collegiums Europaeum Jenense
  • Präsidentin des Landesverbandes Thüringen im Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e. V.
  • Mitglied des Kuratorium der Stiftung Mitarbeit
  • Mitglied im Kuratorium des Vereins Pro Ehrenamt Thüringen e. V.
  • Vorsitzende des Kuratorium der Maria-Pawlowna-Gesellschaft e. V.
  • Vorsitzende des Stiftungsbeirats der Thüringer Stiftung für Bildung und berufliche Qualifizierung
  • Mitglied im vorstand des Thüringer Feuerwehrverbandes e. V.
  • Mitglied im Kuratorium des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland

Kontakt

Adresse

Markt 3a
99510 Apolda

Telefon: 03644 558752
Telefax: 03644 558752